de

Datenschutzrichtlinie

Datum des Inkrafttretens & zuletzt geändert am 25. Mai 2018

BITTE LESEN SIE DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE VOR DER NUTZUNG UNSERER WEBSEITEN SORGFÄLTIG DURCH. DURCH DEN ZUGRIFF AUF ODER DIE NUTZUNG UNSERER WEBSEITE (AUSGENOMMEN SIE LESEN DIESE DATENSCHUTZ-RICHTLINIE ZUM ERSTEN MAL) STIMMEN SIE DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE ZU.

Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über die Arten von Daten, die wir erfassen, wenn Sie unsere Webseiten nutzen, wie wir diese Daten verwenden und die Fälle, in denen wir Ihre Daten weitergeben.

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die Sie identifizieren oder mit deren Hilfe Sie identifiziert werden können, wenn Sie mit anderen Daten kombiniert werden.

Wer sind wir?

Connexity, Inc. („Connexity / wir / uns / unser“) betreibt die Webseiten europeconnexit.wpengine.com, hitwise.com und hitwise.co.uk („Webseiten“). Wir haben unseren Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika und unsere Webseiten werden dort gehostet, weshalb Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie dort von uns gespeichert und verarbeitet werden.

Connexity, Inc. ist eine Unternehmen mit Sitz im Bundesstaat Delaware, USA, und hat seinen Firmensitz in der 2120 Colorado Ave., Suite 400, Santa Monica, CA 90404.

Unsere Datenschutzbeauftragten können direkt über folgende Adressen kontaktiert werden: dataprotection@connexity.com oder dataprotection@hitwise.com.

Zusammenfassung der wichtigsten Grundsätze

Wir dachten, dass es hilfreich wäre, wenn wir Ihnen kurz die wichtigsten Arten darlegen, wie wir Ihre Daten verwenden und welche Anstrengungen wir zum Schutz Ihrer Privatsphäre unternehmen. Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich diese Datenschutzrichtlinie in vollem Umfang durchlesen würden.

Wir erheben und verarbeiten Informationen zu Ihrer Person, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen und Sie unsere Webseiten nutzen.

In der Regel verwenden wir diese Informationen, um Ihnen Materialien zuzusenden, die Sie bei uns angefordert haben, und um unsere Webseiten zu verbessern;

Wir geben diese Daten zu diesen Zwecken unter Umständen an autorisierte Drittparteien, einschließlich unserer Tochtergesellschaften und Drittanbieter, weiter;

Unsere Webseiten verwenden „Cookies“, aber Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers festlegen, keine Cookies zu akzeptieren, wenn Sie dies wünschen. Dies kann sich jedoch auf die Nutzung unserer Webseiten auswirken. Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien; cookies policy;

WWir verschlüsseln alle Informationen, die Sie eingeben, unter Verwendung der SSL-Software (Secure Sockets Layer) und ergreifen im Einklang mit der üblichen Branchenpraxis Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten;

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, die Sie über die unten in Abschnitt VII nachfolgenden Links in Anspruch nehmen können;

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken zum Thema Datenschutz auf Connexity haben sollten, dann kontaktieren Sie uns bitte per Post (siehe unten) oder E-Mail an dataprotection@connexity.com oder dataprotection@hitwise.com;

Unsere Seiten sind nicht für die Verwendung von Kindern unter einem Alter von 16 Jahren ausgelegt oder bestimmt;

Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern; prüfen Sie daher diese Richtlinie bitte in regelmäßigen Abständen. Alle wesentlichen Änderungen werden Ihnen soweit angemessen per E-Mail mitgeteilt.

Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern; prüfen Sie daher diese Richtlinie bitte in regelmäßigen Abständen. Alle wesentlichen Änderungen werden Ihnen soweit angemessen per E-Mail mitgeteilt.

I. Welche Daten sammeln wir zu Ihrer Person und wo sammeln wir sie?

(a) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir sammeln Ihre Daten, wenn Sie sich dazu entscheiden, uns über unsere Webseiten zu kontaktieren, wenn Sie eine Kopie jeglicher Materialien anfordern, die wir Ihnen auf unseren Webseiten zur Verfügung stellen, oder wenn Sie unseren Newsletter oder E-Mail-Updates abonnieren.

(b) Informationen, die wir zu Ihrer Person sammeln: Wir sammeln automatisch bestimmte Daten von zu Ihrer Person, wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, einschließlich Ihrer IP-Adresse und Informationen über Ihren Browser, Ihr Betriebssystem, Ihren Internetdienstanbieter und wie Sie unsere Webseiten nutzen, wie zum Beispiel die von Ihnen besuchten Webseiten und die Dauer Ihres Besuchs.

II. Wie wir die gesammelten Daten verwenden und teilen

Wir verwenden die Daten, die wir zu Ihrer Person erfassen, für folgende Zwecke:

  • zur Verbesserung unserer Webseiten; und
  • um Ihre Anfragen zur Einsendung von Materialien, Newslettern und / oder E-Mail-Updates umzusetzen und auf Ihre Anfragen zu antworten;

Wir verarbeiten Ihre Daten für die oben genannten Zwecke auf der Grundlage, das es in unseren Berechtigen Interessen liegt. Sie können daher der Datenverarbeitung durch uns jederzeit gemäß dem unten nachfolgend aufgeführten Abschnitt VII widersprechen.

Wir geben Ihre Informationen unter Umständen an folgende Parteien weiter an:

  • Von uns beauftragte, externe Dienstleister, die in unserem Namen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Betrieb der Webseiten durchführen, wie z. B. Anbieter, die Daten hosten und verwalten;
  • Externe Analytics-Partner, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Kundenbedürfnisse und Trends zu verstehen.
  • Unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften oder andere verbundene Unternehmen („verbundene Unternehmen“) für operative, Marketing- und Werbezwecke;
  • Einen Drittkäufer unserer gesamten oder einem Teil unserer Vermögenswerte, wenn die entsprechenden Daten einen der übertragenen Vermögenswerte repräsentieren;
  • Einen potenziellen Verkäufer oder Käufer unser Unternehmens oder unserer Vermögenswerte;
  • Eine Drittpartei, wenn wir angesichts von Verletzungsklagen gegen Urheber- und andere geistige Eigentumsrechte gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wir glauben, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist und: (a) eine behördliche Anfrage erfüllen müssen, einschließlich aus Gründen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung; (b) gemäß den gesetzlichen Anforderungen oder rechtlichen Verfahren entsprechen müssen; (c) unsere gesetzlichen Rechte oder unser Eigentum, unsere Webseiten oder jene anderer Nutzer schützen und verteidigen müssen; (d) die Gesundheit und Sicherheit der Nutzer unserer Webseiten oder der allgemeinen Öffentlichkeit im Notfall schützen müssen.

III. Wie lange wir Ihre Daten speichern

Die Daten, die wir zu Ihrer Person sammeln, wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen (einschließlich verweisende URL, Seitenaufrufe, Browser- und / oder Gerätetyp, Zeit und Datum) oder die Drittparteien in unserem Namen zum Zweck der Leistung und Analyse der Webseiten sammeln, werden nach 24 Monaten gelöscht.

Wir speichern die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren.

IV. Cookies und ähnliche Technologien

Wir erhalten und speichern automatisch bestimmte Arten von Daten, sobald Sie unsere Webseiten verwenden, indem wir „Cookies“ und ähnliche Technologien verwenden. „Cookies“ sind kleine Dateien, die wir auf Ihrem Computer oder im Speicher Ihres Web-Browsers platzieren, um es unseren Systemen zu ermöglichen, Ihren Browser und Ihr Gerät zu erkennen.

Wir arbeiten mit Drittparteien, einschließlich Webseiten-Analyse-Firmen, zusammen, die Cookies verwenden, um Informationen über Sie zu sammeln, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Diese Daten, die über Cookies gesammelt werden, werden in der Regel zur Durchführung von Webseiten-Analysen verwendet.

Sie können Ihren Internet-Browser anweisen, keine Cookies zuzulassen und die auf Ihrem Computer vorhandenen Cookies löschen.

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.cookies policy.

V. Informationssicherheit

Wir schützen die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung mithilfe der SSL-Software (Secure Sockets Layer), welche die Daten verschlüsselt, die Sie eingeben. Zum Schutz Ihrer Daten verwenden wir darüber hinaus einen sicheren Server-Hosting-Standort in den USA sowie Firewall-Schutz, Zugriffskontrolle und eine Verschlüsselungstechnologie. Bitte beachten Sie jedoch, dass, obschon wir uns bemühen, Ihre Daten zu schützen, wir die Sicherheit der Daten, die Sie offenlegen oder uns über das Internet übermitteln, weder garantieren noch gewährleisten können.

VI. Drittanbieter-Richtlinien

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Webseiten; wenn Sie also über unsere Webseiten auf Links von anderen Drittparteien zugreifen, sollten Sie ihre Datenschutzerklärung lesen.

VII. Änderungen

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit und entsprechend unserer sich verändernden Geschäftspraktiken Änderungen unterliegen. Wir werden Sie durch die Veröffentlichung der neuen Richtlinie auf unseren Webseiten oder per E-Mail über alle diesbezüglichen Änderungen in Kenntnis setzen, wenn es sich um wesentliche Änderungen handelt.

Wenn ein Widerspruch zwischen der englischen Version dieser Datenschutzrichtlinie und irgendeiner von uns angebotenen übersetzten Version bestehen sollte, gilt in allen Fällen die englische Version.

VIII. Zusätzliche Bestimmungen für Privatpersonen in der Europäischen Union

  • Ihre Rechte

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, können Sie unter bestimmten Umständen Anspruch auf folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten erheben:

(a) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung basierend auf unseren legitimen Interessen: Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aufgrund unserer legitimen Interessen zu widersprechen.

(b) Recht den Empfang von Werbung abzulehnen: Sie haben das Recht, den Erhalt von uns versendeter Werbung abzulehnen.

(c) Das Recht auf Ihr persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu löschen und zu korrigieren: Sie haben das Recht, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern, sie zu löschen und / oder sie zu korrigieren.

(d) Das Recht auf Vergessenwerden: Unter bestimmten Umständen können Sie darum bitten, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, aus unserer Datenbank gelöscht werden.

(e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Bedingungen haben Sie ein Recht, die Einschränkung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.

Wenn Sie denken, dass Sie berechtigt sind, eines der oben erwähnten Rechte in Anspruch zu nehmen und dies gerne tun würden, dann kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie hier klicken.clicking here.

  • Datenschutzschild

Wenn wir unter Zugrundelegung des Datenschutzschilds personenbezogene Daten aus den EU-Mitgliedsländern an eine Dritte Partei übermitteln, die als Verantwortliche agieren, werden wir dies im Einklang mit allen Mitteilungen an betroffene Personen und jeder Zustimmung tun, die Sie uns gegeben haben, und nur dann, wenn die Dritte Partei uns die vertragliche Zusicherung gegeben hat, dass sie (i) die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für begrenzte und bestimmte Zwecke in Übereinstimmung mit der Einwilligung der betroffenen Personen durchführen wird; (ii) mindestens das gleiche Datenschutzniveau bietet, wie es die Grundsätze erfordern und uns benachrichtigen, wenn sie feststellt, dass sie dies nicht umsetzen kann; und (iii) die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellt oder andere angemessene und geeignete Schritte unternimmt, um dies zu beheben, wenn sie eine solche Feststellung macht. Wenn Connexity Kenntnis davon erlangt, dass eine Dritte Partei, die als Verantwortliche agiert, solche personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet, die im Widerspruch zu den Grundsätzen steht, wird Connexity angemessene Schritte zur Verhinderung oder Beendigung einer solchen Verarbeitung unternehmen.

In Bezug auf unsere Drittbeauftragten werden wir nur jene personenbezogenen Daten übermitteln, die der Beauftragte benötigt, um gegenüber Connexity das gewünschte Produkt oder die Dienstleistung zu überbringen. Darüber hinaus werden wir (i) die Verarbeitung der persönlichen Daten durch den Beauftragten nur für begrenzte und genau festgelegte Zwecke genehmigen; (ii) dem Beauftragten abverlangen, mindestens das gleiche Datenschutzniveau zu bieten, wie unter den Grundsätze erfordert; (iii) angemessene und geeignete Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass der Beauftragte die übermittelten personenbezogenen Daten gemäß den Grundsätzen und im Einklang mit den Verpflichtungen von Connexity effektiv verarbeitet; und (iv) dem Beauftragten abverlangen, Connexity zu informieren, wenn er feststellt, dass er seinen Verpflichtungen, den gleichen von den Grundsätzen verlangten Grad an Schutz zu bieten, nicht mehr nachkommen kann. Sobald wir von einem Beauftragten eine Benachrichtigung erhalten, dass er seinen Verpflichtungen, den gleichen von den Grundsätzen verlangten Grad an Schutz zu bieten, nicht mehr nachkommen kann, werden wir angemessene und geeignete Schritte ergreifen, um die unbefugte Verarbeitung zu stoppen und zu beheben.

Connexity haftet weiterhin gemäß den Grundsätzen, wenn ein Beauftragter persönliche Daten, die er aus den EU-Mitgliedsländern erhalten hat und unter Zugrundelegung des Datenschutzschilds, in einer mit den Grundsätzen unvereinbaren Weise verarbeitet, es sei denn Connexity ist nicht verantwortlich für das Ereignis, welches das schädigende Ereignis hervorgerufen hat.

  • Beschwerden

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind und Sie eine Beschwerde darüber vorbringen wollen, wie Ihre persönlichen Daten von uns verarbeitet werden, oder darüber, dass wir nicht die von Ihnen angeforderten Maßnahmen in Bezug auf Ihre oben dargelegte Rechte ergriffen haben, dann haben Sie das Recht, direkt bei unserer EU-Aufsichtsbehörde und unserem Datenschutzbeauftragten eine Beschwerde einzureichen. Wir würden es jedoch sehr zu schätzen wissen, wenn Sie uns die Gelegenheit geben würden, uns mit Ihrem Anliegen zu befassen, bevor Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. Bitte kontaktieren Sie uns daher bitte, bevor Sie diesen Schritt unternehmen.

Die Informationen zu jedem dieser Ansprechpartner sind wie folgt:

Supervisory Authority
contact details

Data Protection Representative
contact details

Contact: Information Commissioner’s Office Attn: Data Protection Representative
Postal address: Wycliffe House
Water Lane
Wilmslow
Cheshire SK9 5AF
United Kingdom
United Kingdom
Connexity UK Limited
Level 4
Aviation House
125 Kingsway
London WC2B 6NHGermany
Connexity Europe GmbH
Ruschgraben 133
76139 KarlsruheUnited States
Connexity, Inc.
2120 Colorado Ave., Suite 400
Santa Monica, CA 90404
Email enquiries: accessicoinformation@ico.org.uk legal@connexity.com or
dataprotection@connexity.com

EU-Bürger können sich bei allen Fragen oder Beschwerden bezüglich unserer Einhaltung des Datenschutzschilds direkt mit dem oben genannten Datenschutzbeauftragten von Connexity in Verbindung setzen. Connexity wird Ihnen innerhalb von 45 Tagen antwortet. Wenn Sie eine ungelöstes Anliegen haben, dass von uns nicht zufriedenstellend gelöst wurde, dann kontaktieren Sie bitte unseren externen Schlichtungsanbieter mit Sitz in den USA (kostenlos), das International Centre for Dispute Resolution / die American Arbitration Association auf http://go.adr.org/privacyshield.html. In letzter Instanz und begrenzten Fällen haben Sie schließlich die Möglichkeit, sich auf eine bindende Schlichtung vor dem Gremium des Datenschutzschilds zu berufen. Connexitys Verpflichtungen im Rahmen Datenschutzschilds unterliegen den Untersuchungs-und Vollstreckungsbefugnissen der Federal Trade Commission der Vereinigten Staaten.

  • Die Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb des EWR

Sie erkennen an, dass wir ein Unternehmen mit Sitz in den USA sind und dass Ihre Daten, in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie, von uns in den Vereinigten Staaten von Amerika gesammelt und verarbeitet werden.

Copyright © Connexity, Inc. Alle Rechte vorbehalten.